Der Schallplattenmann präsentiert: CocoRosie live in der Katharinenruine, Nürnberg

Zwei schöne Schwestern mit eben solchen Stimmen, Songs der Marke wundersamer Avantgarde Folk und jede Menge Kinderspielzeug: Das alles erwartet den geneigten Hörer am Freitag, den 26. Juni in der denkbar passenden Atmosphäre der verwunschenen Nürnberger Katharinenruine.
Bianca und Sierra Cassidy verstehen es wie wohl niemand sonst ihre ätherischen Stimmen mit höchst ungewöhnlicher Instrumentierung, nie überflüssigen Klangspielereien und zeitgemäßen Beats auf eine einzigartige Ebene zu heben.
Als Coco Rosie sind sie jetzt auf Tour, nicht nur mit ihrem aktuellen Album „The Adventures Of Ghosthorse And Stillborn“, sondern zudem mit einer exklusiv auf den Konzerten erhältlichen EP.
Zwei gute Gründe also den Freitagabend im Freien zu verbringen.

Mehr Info und Hörproben:

http://www.veranstaltungskalender-nuernberg.de/scripts/vk/vdetail.asp?Veranstaltungsnr=195922&herkunft=vknormal

http://www.cocorosieland.com/

http://www.myspace.com/cocorosie