Der Schallplattenmann präsentiert: Umsonst&Drinnen mit Ibsen, Norman Palm, Daantje & the Golden Handwerk und Bart Davenport

Das Erlanger E-Werk feiert das Ende der Sommerpause – ab Donnerstag, dem 10.09. gibt es wieder Umsonst&Drinnen Konzerte in der gemütlichen Atmosphäre der Kellerbühne. Und zwar zum Auftakt mit einem wahrlich formidablen Programm:

Da hätten wir tanzbaren Indie-Postcore von Ibsen aus Franken, charmanten lo-fi Folk des Stuttgarter Liederschreibers Joachim Zimmermann aka Daantje & the Golden Handwerk, sowie zarte Coverversionen und ähnlich gelagerte eigene Songs des Berlin stämmigen Künstlers Norman Palm. Und als wäre das nicht genug, macht auch noch der Kalifornier Bart Davenport im Rahmen seiner regulären Tour an diesem Abend in Erlangen Station. „Palaces“ heißt sein aktuelles Album und es steckt voller soul-infizierter Pop-Perlen.

Mehr Infos zu allen beteiligten Bands findet ihr natürlich auf der E-Werk Homepage