„Oil City Confidential“: rasiermesserscharfer Pub-Rhythm’n’Blues aus dem Themse-Delta

Die Historie von Dr. Feelgood, grandios filmisch reminisziert, komplettiert die Punk-Trilogie von Julian Temple („The Filth And The Fury“, „Joe Strummer: The Future Is Unwritten“) — nachdem schon kaum im Kino, wenigstens endlich auf DVD!

Während der Hochzeit von psychedelischem Prog- und Jazz-Rock Mitte der 1970er Jahre brachten die vier Pub-Rhythm’n’Blueser um Lee Brilleaux und Wilko Johnson von Canvey Island aus nicht zuletzt auch die frühe Punk-Welle in London und New York City ins Rollen.

Der Trailer:

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=7CZMLs8Ke40[/youtube]