Der Schallplattenmann präsentiert: David Orlowsky Trio, Kultur Lounge des Maritim Hotel Nürnberg, 5.10.2013

Auch in dieser Saison findet im Nürnberger Maritim Hotel eine geschmackssichere Auswahl an Lesungen und Konzerten in angenehm entspannter Atmosphäre statt. Eine Übersicht über alle kommenden Veranstaltungen inklusive Informationen zu Anfangszeiten, Preisen und zur Ticketreservierung findet sich hier:

http://www.maritim.de/de/hotels/deutschland/hotel-nuernberg/kultur-lounge

Das Programm der Kultur Lounge beginnt auch gleich hochkarätig: David Orlowsky zählt zu den außergewöhnlichsten Klarinettisten seiner Generation. Neben der Tätigkeit mit seinem Trio widmet er sich leidenschaftlich klassischer und zeitgenössischer Kammermusik und arbeitet mit bedeutenden Komponisten zusammen. Er begann seine musikalische Ausbildung als Schlagzeuger und wechselte erst drei Jahre später zur Klarinette. Von Beginn an beschäftigte er sich neben seiner klassischen Ausbildung mit Weltmusik und populärer Musik. Im zarten Alter von 16 Jahren gründete er mit dem klassischen Gitarristen Jens-Uwe Popp und dem Kontrabassisten Florian Dohrmann das David Orlowsky Trio. 2008 erhielt das Trio den ECHO Klassik in der Kategorie ‚Klassik ohne Grenzen‘ für sein hochkarätiges und innovatives CD-Debüt „Noema“; 2011 folgte das gleichfalls hochgelobte Zweitwerk „Chronos“. Für ihren edlen und progressiven Musikstil haben die Musiker den Begriff ‚Kammerweltmusik‘ geprägt: Poetisches Klarinettenspiel schwebt über den von Gitarre und Kontrabass erschaffenen Klangwelten und verbindet entrückte Stimmungsbilder mit feinem Groove. Das Ergebnis klingt lebensbejahend, sehnsüchtig, süchtig machend und beschert diesem Trio regelmäßig volle Häuser und begeisterte Rezensionen. Das dritte Album dieses richtungsweisenden Ensembles wird den programmatischen Titel „Klezmer“ tragen und am 18.10. erscheinen.

Alle Informationen zur Veranstaltung:

http://www.maritim.de/de/hotels/deutschland/hotel-nuernberg/angebote/kultur-lounge-david-orlowsky

http://www.youtube.com/watch?v=i4vEI1DGLq0

Mehr Info:

http://www.davidorlowskytrio.com/