Wir empfehlen: Rue Royale, Club Stereo bzw. Morph Club & Anna von Hausswolff, MUZ Club

Rue Royale, 23.9., Club Stereo Nürnberg. Oder: 15.10., Morph Club Bamberg
Das vieltourende Musiker- und Ehepaar Ruth und Brookln Dekker gibt uns Franken diesen Herbst netterweise gleich zwei Gelegenheiten ihr berührendes Duo-Werk zu entdecken. Drei Alben voll zarter Folk-Perlen und berückendem Duett-Gesang haben die beiden insgesamt schon veröffentlicht, auf dem frisch erschienenen „Remedies Ahead“ (CD, LP) wird der sachte Song-Reigen zum ersten Mal zusätzlich mit dezent gesetzten Elektronik-Klängen verziert.

Anna von Hausswolff, 2.10., MUZ Club Nürnberg
„Ceremony“ (CD, LP), das intensive und besondere zweite Album von Anna Michaela Ebba Electra von Hausswolff, lobten wir bereits bei Erscheinen über den grünen Klee: Inhaltlich geht es um nicht weniger als die wirklich großen Fragen (Geburt und Tod, Gott und Teufel, gut und böse), musikalisch wird es erst recht eperimentell-episch. Anna von Hausswolff wagt einen spannenden Spagat zwischen Indie und Orgel, Pop und Klassik“ – und gewinnt. Was nicht zuletzt an ihrer ätherischen Stimme liegt, die zwischen den Instrumentalpassagen regelmäßig für melodiösen Wohlklang sorgt. Jetzt sind wir höchst gespannt, wie die junge Schwedin ihre teils experimentellen, teils schlicht schönen Songs live umsetzt.