Der Schallplattenmann präsentiert: Curtis Stigers, 26.11., Maritim Hotel Nürnberg

Wem bei Curtis Stigers sofort die soften Klänge seines Welthits „I Wonder Why“ im Ohr herum schwirren, liegt damit zwar nicht falsch, sollte aber trotzdem umdenken. Aus dem Schmuse-Barden von einst ist längst ein vielschichtiger und ernstzunehmender Interpret geworden. Der Sänger und Saxofonist verlegte sich Anfang dieses Jahrtausends, einhergehend mit seinem neuen Vertrag bei Concord Records, auf wohl ausgewählte Pop Coverversionen im edlen Jazz-Gewand. Der Lohn: hervorragende Kritiken, eine neue Hörerschaft und hochkarätige Auszeichnungen, wie zum Beispiel bereits zweimal den Jazz Echo als bester internationaler Sänger (2010 & 2013)! Um es mit den treffenden Worten eines amerikanischen Rezensenten zu sagen: „This is Jazz-Pop in the best sense, meaning it isn’t Pop done jazzy, but Pop actually done as Jazz, which is an entirely different horse.“

Wer noch zweifelt möge das feine aktuelle Werk „Let’s Go Out Tonight“ (2012) hören. Oder den Albumtitel wörtlich nehmen und dem charmanten Entertainer am 26.11. in intimer Duobesetzung mit James Scholfield an der Gitarre live in der Kultur Lounge lauschen.

Tickets sind zum Preis von 32€ bzw 29€ (erste bzw. zweite Platzkategorie) via Onlinebuchung oder Abendkassen-Reservierung erhältlich. Informationen zur Veranstaltung und zur Buchung:

http://www.maritim.de/de/hotels/deutschland/hotel-nuernberg/angebote/kultur-lounge-curtis-stigers

Mehr Info:

http://curtisstigers.com/