Der Schallplattenmann präsentiert: Caracol + Simon Felice & Band, 8.5., Künstlerhaus/K4 (Festsaal), Nürnberg

Ein tolles Doppelkonzert beschert uns das Künstlerhaus im Wonnemonat Mai: Carole Facal (auch bekannt als eine Hälfte des World-Pop Duos DobaCaracol) beherrscht meisterhaft die hohe Kunst der leichten Muse. Die Kanadierin singt mal französisch, mal englisch und verbindet Folk, Chanson und charmante Indie-Klänge zu feinen Pop-Perlen, die bei aller Vielschichtigkeit stets locker und luftig bleiben. “Shiver” (CD) heißt ihr aktuelles Album.

Simon Felice ist ein hervorragender Schlagzeuger, hat ein Händchen für feinen Folkpop und eine markant soulige Gesangsstimme. Kein Wunder, dass der Amerikaner schon mit diversen Genre-Größen gearbeitet (The Avett Brothers, Mumford & Sons, The Lumineers) und sein Talent in diversen Formationen (Felice Brothers, The Duke And The King) erprobt hat. 2012 veröffentlichte der Musiker sein ruhig-intensives Solo-Debüt, diesen März erschien das abwechslungsreiche „Strangers“ (CD, LP+MP3).

http://www.youtube.com/watch?v=oYe31A-v-P4

Tickets gibts für 13€ (ermäßigt 8€) bei allen bekannten Vorverkaufstellen oder online. Oder für 16€ (ermäßigt 10€) an der Abendkasse.