Timber Timbre: Hot Dreams (CD, LP)

Das faszinierende fünfte Album des kanadischen Trios gemahnt, schon dank des rauchig-dunklen Timbres von Sänger Taylor Kirk, mal an die elegische Schwermut der Tindersticks, mal an Nick Cavesche Düsternis, dann wieder an opulente Filmmusiken der 1960er- und 70er-Jahre. Das feine Internetradio byte.fm machte das Werk denn auch gleich mal zum Album der Woche: „Das Resultat ist ein Album, dessen musikalische Raffinesse schon beim ersten Hören in Bann zieht – ähnlich wie Filmmusik geht auch „Hot Dreams“ von Timber Timbre sofort ins Herz und versetzt den Hörer in Tagträume voll idyllischer Prärien, roter Sonnenuntergänge, turbulenter Salon-Schlägereien und dem Leben als ‚lonesome cowboy‘. (…) Retro-Streicher, zurückhaltende Drums, Gitarren und wuchtiger Bass sind die essenziellen Begleitungen, die hier und da mit wirkungsvollen Soundeffekten und Instrumenten ergänzt werden.“

http://www.youtube.com/watch?v=Vxn3dOwHukU

Mehr Info:

http://timbertimbre.com/