Robert Plant: Lullaby And… The Ceaseless Roar (CD, 2LP+CD)

„Festlich, kraftvoll, mutig, afrikanisch“, mit diesen Adjektiven umschreibt Robert Plant selbst sein aktuelles Album. In jedem Fall ist es kein einfaches, eingängiges Werk, das uns der ehemalige Led Zeppelin-Sänger hier vorlegt, dafür aber ein spannendes und vielfältiges, ein nachhaltiges Album für Entdecker mit offenen Ohren. Meint auch der Rolling Stone in seiner aktuellen vier-Sterne-Kritik:
„Nach zwei sensationellen Alben mit Coverversionen kehrt Plant mit einem Album eigener Songs zu seinem Solohauptwerk zurück, einem Kontinuum des musikalischen Experiments, das in den vergangenen zehn Jahren vor allem die Grenzen zwischen Blues, Weltmusik und modernen TripHop-Clustern erforschte. (…) Die Musik auf ‚Lullaby And … The Ceaseless Roar‘ schwingt zwischen Folk, Afrika-Rhythmus, Wüsten-Trance und Popmusik – gleich der erste Song ist ein überlanger Rausch aus Percussion, Gypsy-Geige und verwehten Gesängen. Schon ist Plants Intensität da, in diesem Raum zwischen Rock-Band-Sound, Fernost-Psychedelik und Kopf-in-den-Wolken-Ekstase, den freilich schon Led Zeppelin bewohnten. (…) Plant gelingt mit ‚Lullaby…‘ ein Album, das wohl weniger Aufsehen erregen wird als seine zwei Vorgänger, trotzdem aber äußerst gelungen ist. Weil es unterbewusst fließt, vielfach koloriert wurde und konsequent in der Gruppe entstand.“