Record Store Day 2015: Die Release-Liste ist online!

RSD2015

Die von vielen schon heiß ersehnte Liste mit den Veröffentlichungen zum diesjährigen Record Store Day wurde veröffentlicht! Der RSD findet wieder am dritten Samstag im April statt, also am 18.4.2015.

Der Record Store Day wurde erstmals 2007 in den USA in die Tat umgesetzt. Eine Handvoll Musikenthusiasten hatte die feine Idee, kleine Indie-Plattenläden mit einigen speziellen, nur dort erhältlichen Neuerscheinungen zu feiern und zu fördern. Mittlerweile nehmen über 3000 unabhängige Geschäfte weltweit teil, die Liste der hochwertigen und seltenen Veröffentlichungen (bisher Unveröffentlichtes, farbige LPs, Vinyl-Erstauflagen, Picture Discs etc.) und teilnehmenden Bands ist mittlerweile entsprechend länger. Dieses Jahr nur ganz unter anderem mit dabei: Vampire Weekend, Thees Uhlmann, The Who, The Flaming Lips, The Doors, Swans, Bruce Springsteen, Olli Schulz, Red House Painters, Ryan Adams, Robert Plant, Iggy Pop, Metallica, Grateful Dead, Foo Fighters, David Bowie, Johnny Cash, Brian Eno (und viele viele mehr).

Wie immer gilt: Alle Veröffentlichungen erscheinen exklusiv zum RSD und dürfen auch erst ab dem 18.4. verkauft werden. Zudem sind die Artikel teilweise streng limitiert. Wir bitten daher möglichst bis spätestens zum 23.3.2015 um Eure Vorbestellungen (mailto: info@derschallplattenmann.de). Dann besteht erfahrungsgemäß die beste Chance, dass wir Eure Reservierungswünsche auch erfüllen können.

Und hier gehts zur Komplett-Liste der in Deutschland erscheinenden Veröffentlichungen:

http://www.recordstoredaygermany.de/exklusive-releases/record-store-day-2015/