Der Schallplattenmann präsentiert: The Wood Brothers, 29.5.2015, Künstlerhaus, Nürnberg

Vor über zehn Jahren beschlossen der Sänger, Gitarrist und Songschreiber Oliver und sein Bruder, der renommierte Jazz-Bassist Chris Wood (Medeski, Martin & Wood) ihre musikalischen Talente zu vereinen. Sie holten den genialen Multiinstrumentalisten Jano Rix an Bord und veröffentlichten seitdem – hierzulande weitgehend unbemerkt – vier Studioalben voller hervorragender Songs, die im klassischen Country wurzeln, ihre Äste aber auch Richtung Folk, Blues, Rock’n’Roll, Funk und natürlich Jazz ausstrecken. Und gerade live bestechen The Wood Brothers durch herrlichen Harmoniegesang, geniale Tanzeinlagen mit Kontrabass und eine sympathisch-lässige Gesamtperformance. Wer mit dem Genre ‚Americana‘ also auch nur ansatzweise etwas anfangen kann, sollte sich das Konzert nicht entgehen lassen. Wir wissen genau, wovon wir reden: Die Ladenbelegschaft fuhr letztes Jahr extra nach Übersee am Chiemsee beziehungsweise Berlin, um die Herren auf ihrer ersten Deutschlandtour zu sehen und wir haben keinen Meter Anfahrt bereut.
Los gehts um 20:30Uhr (Support: The Black Elephant Band aus Nürnberg), Tickets gibt es im Vorverkauf für überaus günstige 14,90€.