Live bei uns im Laden am 15.9., ca 18.00 Uhr: Caitlin Mahoney.

“There are only a few artists out there who can stop me in my tracks and catch my full attention. She is definitely one of them.” (Kerriann Curtis, The Daily Krapht). Wir freuen uns außerordentlich, dass Caitlin Mahoney, die sympathische Songschreiberin mit der glasklaren Stimme bei uns im Rahmen ihrer Deutschland-Tour ein Akustik-Set zum Besten gibt!

Die Sängerin und Vollblut-Musikerin aus Florida fing bereits im Alter von 17 Jahren an, in Folk und Pop verwurzelte Stücke zu schreiben und auf der Bühne zu präsentieren. Nach ihrem Umzug in den Big Apple trat sie wöchentlich, sowohl unter eigenem Namen, als auch als gefragte Backup-Sängerin, in diversen Clubs auf; 2013 konnte sie das Release-Konzert ihrer ersten EP in der ausverkauften New Yorker Rockwood Music Hall feiern. Gerade hat Caitlin ihren ersten Longplayer „Spin“ fertig gestellt. Das Fan-finanzierte Album wurde von den namhaften Produzenten Chris Grainger (hat u.a. auch schon mit Wilco gearbeitet) und Jonathan Trebing aufgenommen.

Das Werk markiert, wie sie selbst sagt, einen neuen Abschnitt in der Karriere der Musikerin: „The songs were written over a two year period, significantly filled with challenges and growth experiences. So I thought a good way to frame that was to change up the scenery, go to Nashville, and work with some people I’d never met before – really having to stand on my own two feet as a musician. I wanted to move in a more pop direction but still remain grounded in the heart of the Caitlin Mahoney song – thoughtful lyrics, catchy chorus lines, and weird harmonies.“