Der Schallplattenmann empfiehlt, präsentiert & verlost: Tord Gustavsen, Jarle Vespestad & Simin Tander, 17.2.2016, E-Werk (Saal), Erlangen.

„What Was Said“ (CD, LP&MP3) heißt das brandneue Werk des renommierten Pianisten Tord Gustavsen. Darauf erkundet er mit seinem Lieblings-Schlagzeuger und der deutsch-afghanischen Sängerin Simin Tander auf unkonventionelle Weise traditionelle norwegische Kirchenmusik. „Ein Wunder an Ausdruckskraft und musikalischer Delikatesse“, meint die FAZ.
Mit freundlicher Unterstützung des E-Werks verlosen wir 2×2 Karten. Wer gewinnen möchte, schickt uns bis zum 12.2. eine Mail (mailto: info@derschallplattenmann.de) mit dem Betreff ‚Tord‘ und vollem Namen des Absenders. Weitere Karten sind für 26,30€ (21,04€ mit ZAC-Rabatt) im Vorverkauf erhältlich.