Mavis Staples: Livin’ On A High Note (CD, LP+MP3)

Mavis Staples hat sich in den 50 Jahren ihrer Karriere nie auf nur ein Genre festgelegt. Blues, Soul, Gospel, Funk und R’n’B – ihr Repertoire ist genauso facettenreich wie ihre fantastische Stimme. Für ihr aktuelles zwölftes Album bat Mavis Staples so unterschiedliche Künstler wie M. Ward, Nick Cave, Benjamin Booker, Justin Vernon aka Bon Iver, Aloe Blacc oder Neko Case für sie zu schreiben und zu komponieren. Einzige Bedingung: Lebensfroh sollte es sein. Sie hätte die Menschen früher oft zum Weinen gebracht mit ihren Liedern über die niederschmetternden Seiten der Gesellschaft, sagte die 76-Jährige in einem Interview, es sei Zeit, sie wieder aufzurichten. Düfte ihr mit diesen Songs gelingen. Nicht nur wir meinen „die Southern-Soul-Sängerin läuft noch einmal zu großer Form auf“. (Rolling Stone)