Der Schallplattenmann empfiehlt: David Helbock Trio, 10.12.2016, Autohaus Fleischmann, Altdorf

Mit fantastischem Gespür für neue Künstler und Projekte schafft es ACT-Label-Gründer und -Inhaber Siggi Loch seit vielen Jahren ausgezeichnete Produktionen zu realisieren, die weltweit Anerkennung erhalten. Dass er jetzt auch David Helbock unter Vertrag nahm, spricht für die Qualität des Künstlers. Nach London, Budapest, Belgrad, Wien und Berlin präsentiert er seine spannende neue CD „Into the Mystic“ nun in Altdorf. Mit den Musikern Dietmar Kirchner am Bass und Andreas Wettstein am Schlagzeug bildet er ein Jazz-Trio wie aus dem musikalischen Bilderbuch. Wir dürfen uns auf sämtliche Facetten eines perfekt eingespielten Trios freuen – mit mal leisen, mal kraftvoll treibenden Tönen, die Spannungsbögen aufbauen und den Zuhörer sofort in den Bann ziehen. Helbock lebt seine Musik und bezieht sein Instrument vollkommen in sein Spiel mit ein. Er dämpft die Saiten, benutzt den Pianokorpus für perkussive Sounds und ist immer auf der Suche nach neuen Klangerlebnissen. Man muss kein Jazzer sein, um sich von diesem Sound und der Bühnenpräsenz dreier großartiger Instrumentalisten mitreißen zu lassen!
Mit den neuen Verkaufsräumen der Firma Auto Fleischmann konnte ein Spielort gefunden werden, der genau wie die Musik neu und spannend ist. Das Konzert beginnt um 19 Uhr, Tickets sind ab 15,75€ erhältlich.