Der Schallplattenmann präsentiert: Ephemerals, 4.5., E-Werk Erlangen, Clubbühne

Nach seinem Abschied von der Band ‚Hannah Williams And The Tastemakers‘ machte sich Hillman Mondegreen im Jahr 2013 auf die Suche nach neuen Verbündeten. Es dauert nicht lange, bis der Londoner Gitarrist und Soul-Fanatiker fündig wurde und unter dem Ephemerals-Banner ein neues Projekt an den Start brachte. Auf einem festen Soul-Fundament verbindet die Band warmen Retro-Sound mit frischem Groove. Hohen Wiedererkennungswert hat die Musik vor allem durch die außergewöhnliche Stimme des Sängers Wolfgang Valbrun: „Wir sind verankert im Soul. Doch mit dem neuen Album überschreiten wir Grenzen. Soul, ein bisschen Oldschool-Rock, und, ja, irgendwie ein bisschen von allem. Warum wir trotzdem als Soulband identifizert werden, liegt wohl an meiner Stimme – diese tiefen Gefühle, die ich da hineinpacke, machen den Soul aus. Aber die Musik an sich ist sehr offen!“ Zwei Alben später hat sich weder an der ursprünglichen 7-Mann-Besetzung, noch an der musikalischen Ausrichtung und anspruchsvollen Umsetzung etwas geändert. Pünktlich zur Tour erscheint mit „Egg Tooth“ (CD, LP) der dritte Longplayer.

Wir freuen uns auf den sicher seelenvollen Auftritt in Erlangen, Karten gibt es im Vorverkauf ab 13,70€.