Autoren-Archiv: ute

Boz Scaggs: Out Of The Blues (CD, LP)

„Out Of The Blues“ beendet die stilistisch weit gefasste Album-Trilogie voller Scaggs-Lieblingssongs, die 2013 mit dem grandiosen „Memphis“ begann und 2015 nicht minder gelungen mit „A Fool To Care“ fortgesetzt wurde: „Weil ich im Südwesten aufgewachsen bin, habe ich auch all das wilde Zeug aus Südtexas und Louisiana gehört, das ganz anders war als die […]

Tucher Blues & Jazz Festival, 3.8.-12.8.2018, Bamberg

Zum 12. Mal treten in diesem Jahr Blues- und Jazzmusiker von internationalem Rang, bekannte regionale Bands sowie die besten Nachwuchstalente bei diesem Event auf. Inzwischen ist das Tucher Blues & Jazzfestival mit über 70 Konzerten an 10 Tagen das und etwa 150 000 Gästen das größte eintrittsfreie Open-Air Ereignis dieser Musikrichtungen in Deutschland. Besonders ans […]

Der Schallplattenmann empfiehlt: 43. Nürnberger Bardentreffen, 27.7.-29.7.2018, Altstadt

Schweizer Mundart, Transgender und Arabischer Frühling: In diesem Jahr dreht sich beim Bardentreffen in Nürnberg alles rund um das Thema Rap. (NN) „Für uns kommt den Rappern von heute die Funktion der Liedermacher von damals zu: gesellschaftliche Zustände geistreich hinterfragen und kritisch kommentieren“, so der künstlerische Leiter Rainer Pirzkall. „Somit ist das Bardentreffen aktueller denn […]

Der Schallplattenmann empfiehlt: Jazz Open Air, 8.7.2018, E-Werk Garten, Erlangen (Eintritt frei – Spenden willkommen)

Zum Saison-Abschluss vor der Sommerpause lädt die Konzertreihe Jazz4free zum traditionellen Open Air. Drei Bands spielen bei freiem Eintritt, wobei der stilistische Rahmen genauo breit und vielfältig ist wie beim Sonntags-Jazz in der Kellerbühne. Den Anfang machen um 17 Uhr die in Franken bestens eingeführten SRS Jazzmen. Bereits Ende der 60er Jahre formierte sich die […]

Esbjörn Svensson Trio: Live In London (2CD, 2LP+MP3)

Den Schock seines Todes hat der europäische Jazz bis heute nicht verwunden: Als der Pianist Esbjörn Svensson am 14. Juni 2008 bei einem Tauchunfall starb, hinterließ er ein monumentales Werk aus 15 Jahren, das heute sogar noch glänzender strahlt als damals und dessen Einfluss immer größer wird. Kurz vor dem zehnten Todestag ist nun beim […]